Pressemitteilungen

Privatkunden / 01.10.2007

Datenverschlüsselung auf Knopfdruck: devolo dLAN 200 AVeasy macht Sicherheit im Netzwerk einfacher

devolo

Der Aachener Netzwerkspezialist devolo AG, Pionier der HomePlug-Technologie und Marktführer in Europa, stellt mit dem dLAN 200 AVeasy das jüngste Kind seiner dLAN-Familie vor. Das neue Gerät kommt mit einem besonderen Innovationsplus daher: Der Verschlüsselung per Knopfdruck. Mit dem so genannten "Encryption Button" erfolgt das Herstellen einer verschlüsselten Netzwerkverbindung direkt am Gerät. PC oder Software sind für die Konfiguration nicht mehr notwendig. Maximale Datensicherheit im Heimnetzwerk wird somit besonders einfach und bequem. dLAN 200 AVeasy kommt im Oktober in den Handel.

Technische Innovation mit hoher BenutzerfreundlichkeitMit dLAN 200 AVeasy bringt devolo als weltweit erster Hersteller einen HomePlug-AV-Adapter auf den Markt, der die Datenverschlüsselung auf Knopfdruck realisiert. Mit dem Encryption Button, der an der Unterseite des dLAN 200 AVeasy angebracht ist, wird die Konfiguration eines dLAN-Netzwerkes nun noch einfacher als bisher. Durch einen einfachen Knopfdruck wird maximale Datensicherheit zwischen den Adaptern hergestellt. Der Nutzen für den Anwender ist dabei besonders hoch, denn für die Konfiguration der Adapter ist weder ein PC noch Software notwendig. Zur Installation müssen die Adapter nur in eine Steckdose gesteckt und die Verschlüsselungsknöpfe einmal gedrückt werden. Schon ist das Netzwerk sicher. Wie bisher kann dLAN 200 AVeasy aber auch über die mitgelieferte Software konfiguriert werden. Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG, legt besonderen Wert auf die einfache Bedienbarkeit der dLAN-Produkte: "Wir sind stets auf der Suche nach Produktverbesserungen. Mit dem dLAN 200 AVeasy bieten wir unseren Kunden maximale Datensicherheit bei einfachster Handhabung." Der auf dem internationalen HomePlug-AV-Standard basierende dLAN 200 AVeasy ermöglicht an jeder Steckdose im Haus eine breitbandige Netzwerkverbindung mit bis zu 200 Mbit/s, ohne dass auch nur ein einziges Kabel neu verlegt werden muss. dLAN 200 AVeasy verfügt über einen Ethernet-Anschluss, über den sich PCs und andere netzwerkfähige Geräte schnell und einfach in ein Heimnetzwerk integrieren lassen. Die maximale Zahl der dLAN-Adapter in einem Netzwerk konnte dabei durch eine optimierte Firmware auf 64 vervierfacht werden.

Niedriger Stromverbrauch

Die integrierte Quality-of-Service Funktion (QoS) sorgt selbst bei Video- oder HDTV-Streams für eine ruckelfreie Übertragung. Die Bruttobandbreite reicht mit 200 Mbit/s aus, um gleichzeitig beispielsweise zwei HDTV-Signale (16 – 24 Mbit/s), CD-Audio in zwei Räumen (6 Mbit/s) und vier VoIP-Telefonate (1 Mbit/s) im Heimnetz zu verteilen – und hat selbst dann immer noch genügend Reserven um IP-Daten mit hoher Geschwindigkeit zu übermitteln. Eine leistungsfähige 128bit AES-Verschlüsselung garantiert ein hohes Maß an Datensicherheit. Das dLAN 200 AVeasy verfügt außerdem über einen Powersave-Modus, der den Stromverbrauch des Gerätes bei Nichtgebrauch um 30% reduziert. Wie von devolo gewohnt, bietet auch der neue dLAN-Adapter eine breite Betriebssystemunterstützung. Sie umfasst Windows XP, Windows Vista 32/64 sowie Mac OS X und Linux.

dLAN 200 AVeasy ist ab Ende Oktober für 109,90 Euro (Einzeladapter) bzw. 199,90 Euro (als Starter Kit mit 2 Adaptern) im Handel erhältlich.