Pressemitteilungen

Geschäftskunden / 22.07.2008

Der Aachener Inhouse-Powerline Spezialist devolo AG baut sein Business-Produktportfolio aus und präsentiert sein neues Flaggschiff dLAN 200 AVpro host

devolo

Der Aachener Inhouse-Powerline Spezialist devolo AG baut sein Business-Produktportfolio aus und präsentiert sein neues Flaggschiff dLAN 200 AVpro host. Der multifunktionale Adapter im Metallgehäuse kann Daten sowohl über Antennen-, Strom- oder Telefonleitungen übertragen und bietet volle Unterstützung für die Fernkonfiguration von dLAN-Netzwerken. Einsatzgebiet des dLAN 200 AVpro host sind Netzwerke in größeren Gebäuden wie Mehrfamilienhäuser, Hotels oder Kliniken. In einer bei professionellen Anwendungen typischen Master-Slave-Architektur kann der dLAN 200 AVpro host als Master bis zu 253 Slaves verwalten. Ein gemanageter integrierter Switch zum Aufbau von VLANs und die volle SNMP-Unterstützung zur Fernkonfiguration runden den Leistungsumfang ab.

Mit seinen dLAN-Business-Lösungen bietet devolo eine neue und besonders kostengünstige Möglichkeit, den Aufbau eines breitbandigen IP-Netzwerkes über bestehende Kabelnetze zu realisieren. Der Vorteil dieses Ansatzes liegt auf der Hand: Es muss kein neues Kabelnetz installiert werden – Aufwand und Kosten bleiben niedrig. Mit dem dLAN 200 AVpro host kommt nun das erste HomePlug AV basierte Gerät auf den Markt, das auch Fernwartung und Autokonfiguration für große dLAN-Netzwerke in Hotels, Wohngebäuden oder Krankenhäusern bietet. Als Flaggschiff der dLAN Business-Linie vereint der dLAN 200 AVpro host eine Fülle von Funktionen in einem Produkt, denn neben dem Powerline-Chip verfügt das Gerät über einen weiteren Prozessor für die Datenverarbeitung auf Ethernet-Seite. Durch diesen Zusatz-Chip können vielfältige Netzwerk- und Konfigurationsfunktionalitäten integriert werden.Der dLAN 200 AVpro host bietet volle Unterstützung für die Fernwartung von größeren dLAN-Netzwerken, wobei die Konfiguration und Verwaltung des Gerätes professionell über SNMP oder über eine Weboberfläche erfolgen kann. Per Autokonfiguration können weitere dLAN-Adapter einfach konfiguriert und in ein bestehendes Netzwerk integriert werden. Je nach Anforderung kann das Netzwerk aus bis zu mehreren hundert Endpunkten bestehen, wobei mehrere unabhängige Netzwerksegmente parallel betrieben werden können. Als Master kann der dLAN 200 AVpro host bis zu 253 Slaves verwalten.Daten überträgt der Adapter mit einer Transferrate von bis zu 200 Mbit/s über bestehende Kabelnetze in einem Gebäude (Antennen-, Strom oder Telefonkabel) und eignet sich damit ideal für die Übertragung breitbandiger Multimedia Inhalte wie IPTV, Video on Demand und VoiP Telephonie (Triple Play). Die Reichweite der Datensignale im Coaxialnetz beträgt dabei bis 1500 Meter, auf Telefonleitungen bis zu 400 Meter und auf dem Stromkabel bis 200 Meter. Ein integrierter managebarer Switch ermöglicht die Einrichtung von VLANs, so dass vier unabhängige Ethernetverbindungen über einen Adapter abgebildet werden können. Durch eine automatische Port-Priorisierung wird der Datenverkehr für z.B. echtzeit-kritische Voice- oder Video-Daten kontrolliert und gesteuert.Für die Daten-Priorisierung unterstützt dLAN 200 AVpro host QoS (Quality of Service) sowohl über dLAN als auch über Ethernet.

dLAN 200 AVpro host ist ab sofort für 299,90 Euro (empfohlener Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer) verfügbar.