Pressemitteilungen

Messen / 25.02.2014

devolo auf der TV Connect 2014: Powerline-Neuheiten für beste Inhouse Triple-Play-Vernetzung - Ausblick auf devolo Home Control Portfolio

devolo

devolo präsentiert auf der TV Connect 2014 (London, 18. - 20. März) neue Powerline-Produkte und Lösungen für Netzbetreiber und OTTs. Im Fokus steht dabei die einfache hausweite Vernetzung bei Endkunden: Triple-Play-Angebote wie IPTV, Breitband-Internet und VoIP stehen dadurch in jedem gewünschten Raum zur Verfügung. Im Rahmen der Messe stellt das Unternehmen die ersten OEM-Modelle mit der zum Patent angemeldeten range+ Technology für maximale Übertragungsleistung vor. Darüber hinaus bietet devolo mit PLC 500 WiFi und PLC 500+ WiFi zwei Produktvarianten an, die zusätzlich mit einem WLAN-Zugangspunkt ausgestattet sind. Durch eine umfassende Unterstützung des TR069-Protokolls können die devolo-Produkte einfach durch den Operator verwaltet werden. Des Weiteren gibt devolo auf der TV Connect einen ersten Ausblick auf das neue devolo Home Control Portfolio.

Neue Powerline-Generation als IPTV-Bridge mit maximaler Reichweite

Internet Service Provider, Telekommunikationsanbieter und Kabelnetzbetreiber bieten ihren Kunden mit devolo Produkten eine einfache Lösung, Triple-Play-Angebote in jedem gewünschten Raum zu erleben. Durch die Powerline-Technik wird die hausinterne Stromleitung wie ein langes Netzwerkkabel genutzt; Breitband-Internet, IPTV und VoIP stehen so überall im Haus zur Verfügung. Durch das Leistungsmerkmal ‚Quality Of Service’ sind die devolo Adapter optimal für die Inhouse-Distribution von IPTV geeignet: Die automatische Datenpriorisierung sorgt für eine störungsfreie Übertragung von Echtzeitdiensten.

range+ Technology sorgt für beste Verbindung

Mit den Modellen PLC 650+ und PLC 550 duo+ stellt devolo zwei neue Adaptervarianten auf der TV Connect 2014 vor, die auf die zum Patent angemeldete range+ Technology setzen. Diese Technik ermöglicht erstmals eine Powerline-Datenkommunikation über alle drei physikalischen Leitungen eines Stromkreises. So wird eine maximale Übertragungsleistung für eine schnelle und stabile Verbindung sichergestellt. Während der PLC 650+ auf den aktuellen Qualcomm Highspeed-Chip 7450 setzt, ist der PLC 550 duo+ als kostengünstige Einstiegs-Lösung positioniert. Beide Produkte verfügen über eine integrierte Steckdose mitsamt Netzfilter. Der PLC 550 duo+ wartet zudem mit zwei Netzwerk-Ports auf.

OEM-Modelle PLC 500 WiFi und PLC 500+ WiFi - Powerline trifft auf WLAN

Mit den Modellen PLC 500 WiFi und PLC 500+ WiFi bietet devolo zwei Powerline-Adapter mit integriertem WLAN Access Point. So können auch kabellose Endgeräte wie Smartphone, Tablet und Notebook verbunden werden. Der PLC 500 WiFi ist als kostengünstiger WLAN-Zugangspunkt konzipiert. Neben der Unterstützung des WLAN-N-Standards bietet er einen Netzwerk-Anschluss für kabelgebundene Geräte. Als Heimnetzwerk-Zentrale bietet der PLC 500+ WiFi drei Ethernet-Ports sowie WLAN-N mit innenliegenden Antennen in MIMO-Anordnung. Der Adapter verfügt zudem über eine integrierte Steckdose mit Netzfilter, die den direkten Anschluss von Endgeräten oder Mehrfachsteckdosen ermöglicht.

Unterstützung des Fernwartungs-Protokolls TR069, IEEE 1905.1 ready

Mit einer umfassenden Unterstützung des TR069-Protokolls reduziert devolo den Support-Aufwand bei seinen OEM-Produkten. Internet Service Providern ist via TR069 eine umfassende Remote-Analyse bis in den PLC-Adapter hinein möglich. Zudem lassen sich zentral gesteuert Firmware-Updates aufspielen, um bereits installierte Powerline-Adapter bei Endkunden für neue Funktionen und Services zu aktualisieren. Alle neuen devolo Adapter sind darüber hinaus bereits für den neuen Standard IEEE 1905.1 vorbereit.

Ausblick auf das neue devolo Home Control Portfolio

Parallel zur Vorstellung der neuen Powerline-Heimnetzwerk-Lösungen gibt devolo auf der TV Connect 2014 einen ersten Ausblick auf das neue Home Control Portfolio. Diese Produktreihe ergänzt das Heimnetz-Sortiment um einen neuen Produktbereich, bei dem die Themen Sicherheit, Komfort und Energiesparen zentrale Schlagworte sind. Die devolo Home Control Produkte werden in der zweiten Jahreshälfte 2014 verfügbar sein.

devolo freut sich auf Ihren Besuch auf der TV Connect 2014! Sie finden unseren Stand mit der Nummer 129 in der Grand Hall. Gerne erläutern Ihnen Jörg Baumann und Sven Pohl die devolo-Neuheiten. Bitte richten Sie Ihre Terminanfrage an [email protected] oder [email protected]