Pressemitteilungen

Messen / 02.09.2015

devolo Home Control für alle! Kostenlose Demoversion für vollumfänglichen Smart Home-Test

devolo

Auch wenn devolo Home Control mit dem Funkstandard Z-Wave und der Öffnung für IP-basierte Komponenten bereits extrem viel Transparenz und Zukunftssicherheit bietet, will die Entscheidung für ein System wohl überlegt sein. Schließlich soll das Smart Home, wenn es einmal eingerichtet ist, Jahre oder jahrzehntelang seinen Dienst tun und bei Bedarf erweitert werden. Um seinen potentiellen Kunden die Entscheidung so leicht wie möglich zu machen, bietet devolo nach der IFA unter der Web-Adresse www.devolo.de/home-control/ die umfassende Möglichkeit, devolo Home Control und seine Benutzeroberfläche vollkommen kostenfrei kennenzulernen.


Auf der Website präsentiert sich den Besuchern ein virtuelles devolo Home Control System mit zahlreichen Komponenten, sowie einigen vordefinierten Regeln, Gruppierungen und Szenarien. Home Control Interessierte können sich so aus erster Hand einen direkten Eindruck vom praktischen devolo Smart Home und der my devolo App verschaffen. Letztere dient als Schaltzentrale für Home Control und bündelt alle Informationen übersichtlich und leicht verständlich. Auch die Programmierung des Smart Homes lässt sich so bereits im Vorfeld begutachten. Wer also noch unschlüssig bei der Wahl des passenden Smart Home Systems ist, sollte nach der IFA 2015 die Website www.devolo.de/home-control/ besuchen und sich unverbindlich und kostenfrei über die zahlreichen Vorteile von devolo Home Control informieren.
 

  • devolo Home Control Testversion kostenfrei verfügbar
  • Demowebsite www.devolo.de/home-control/ nach IFA 2015 online
  • Präsentation für Besucher, Händler und Journalisten auf dem devolo IFA-Stand 225 in Halle 3.2
  • Intuitive Benutzeroberfläche auch ohne Hardware als Vorschau verfügbar
  • Maximale Transparenz für devolo Home Control Interessenten