Pressemitteilungen

Geschäftskunden / 09.02.2009

Mehr Flexibilität in der dLAN-Verwaltung: devolo präsentiert dLAN 200 AVpro manager V2

devolo

Die Aachener devolo AG, europaweiter Marktführer im Powerline-Segment, präsentiert eine neue dLAN Konfigurations-Software für professionelle Anwender. Der neue dLAN 200 AVpro manager V2 bietet Systemadministratoren eine komfortablere und effizientere Verwaltung von dLAN-Lösungen.

Der Powerline-Spezialist devolo AG bietet Business-Anwendern der Powerline-Technik eine neue Software, die eine komfortablere und effizientere Verwaltung des dLAN-Netzwerks ermöglicht. Bei der Entwicklung ist das Unternehmen auf die Wünsche der professionellen Nutzer eingegangen: Die leistungsfähige Management-Software dLAN 200 AVpro manager V2 unterstützt den Systemadministrator besser bei der Konfiguration und Überwachung der verschiedenen dLAN 200 AVpro2-Adapter im Netzwerk und bietet die notwendige Unterstützung für eine sichere und verlässliche Installation. Mit der zweiten Version des AVpro manager können beispielsweise nicht mehr nur ausschließlich Master-/Slave-Netzwerke konfiguriert werden, auch die einfache Einrichtung und Konfiguration von Peer-to-Peer-Netzwerken wird alternativ unterstützt! Dank vollautomatischer Installation und Konfiguration ist das Update auf den dLAN 200 AVpro manager problemlos möglich.

Die Vorteile im Überblick:- Die leistungsfähige Management-Software dLAN 200 AVpro manager V2 unterstützt den Systemadministrator noch besser bei der Konfiguration und Überwachung der verschiedenen dLAN 200 AVpro2 Adapter im Netzwerk. - Die neue Version 2 unterstützt neben dem MDU-Mode (Master-/Slavenetzwerke) alternativ auch Peer-to-Peer-Netzwerke - Mehr Sicherheit dank verbessertem Zugangsschutz für Datenbankzugriffe, Konfigurationszugänge und Konfigurationsveränderungen- Remote-Firmware-Upgrade-Funktion ermöglicht eine einheitliche Firmware der dLAN-Adapter im ganzen Netzwerk- Umfangreiche Betriebssystem-Unterstützung: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista (32 & 64bit).