Pressemitteilungen

Privatkunden / 23.08.2017

Weltpremiere auf der IFA 2017: devolo präsentiert Smart WiFi

devolo
Die deutsche devolo AG stellt auf der IFA 2017 als weltweit erster Hersteller die neue Smart WiFi Technology vor. Anfang Oktober steht das neue Smart WiFi für alle dLAN 1200+ WiFi ac Powerline-Adapter als kostenloses Firmware-Update zur Verfügung. Smart WiFi macht das heimische WLAN noch schneller, stabiler und zuverlässiger und bietet so die perfekte WLAN-Anbindung für alle modernen Multimediageräte und ein echtes Whole-Home-WiFi-Erlebnis. devolo präsentiert die Weltneuheit unter dem Motto "The magic of a perfect connection" erstmals auf der IFA 2017 in Halle 6.2 am Stand 129.

Smart WiFi: das schlaue WLAN

Der devolo dLAN 1200+ WiFi ac wird jetzt noch schlauer: Der Powerline-Adapter der Gigabit-Generation mit leistungsstarkem WLAN ac, unterstützt ab Oktober als erster WLAN-Powerline-Adapter der Welt die neue Smart WiFi Technology. Die Vorteile des Smart WiFi im Überblick:

• Alle WLAN-Geräte werden noch schneller mit dem stärksten WLAN-Zugangspunkt verbunden (Roaming)• Schnellere WLAN-Geräte haben Vorfahrt (Airtime Fairness)• Smartphone, Tablet, Notebook und alle anderen WLAN-Geräte werden automatisch mit dem besten Frequenzbereich verbunden (Band Steering)Mit dem neuen Smart WiFi von devolo arbeitet das WLAN noch zuverlässiger und schneller - für das beste Whole-Home-WiFi. Einfach magic!

WLAN überall!

Ohne stabile WLAN-Verbindung kommt heute kaum noch ein Multimedia- und Unterhaltungsprodukt aus. Die beste Lösung, um große Wohnungen oder Häuser vollständig mit schnellem WLAN zu versorgen, sind WLAN-Powerline-Adapter von devolo, die das hausinterne Stromnetz wie ein langes Datenkabel nutzen.

Der einzigartige Vorteil von WLAN-Powerline-Adaptern: Unabhängig von der Distanz zum Router, unabhängig von dicken Wänden oder Stahlbetondecken und ohne, dass ein einziges Kabel verlegt werden muss, steht an jeder Steckdose ein smarter WLAN-Hotspot mit maximaler WLAN-Performance zur Verfügung. Die Installation ist im Handumdrehen und in wenigen Minuten erledigt: einfach einstecken, Knöpfchen drücken und loslegen!

Schneller Wechsel: perfektes Roaming

Das Wort "Roaming" lässt die meisten Menschen vermutlich direkt an teure Auslandstarife für Mobiltelefone denken. Beim Thema WLAN geht es allerdings um eine andere, sehr wichtige Funktion: Werden mehrere WLAN-Sender in einem Netz eingesetzt - beispielsweise um ein gesamtes Haus mit WLAN zu versorgen - suchen sich Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Notebooks automatisch den aktuell stärksten Zugangspunkt. Bewegt sich der Nutzer anschließend mit den WLAN-Empfangsgeräten durchs Haus, halten diese häufig an dem einmal gefundenen Hotspot fest, selbst wenn inzwischen ein viel stärkerer Zugangspunkt in der Nähe verfügbar ist. Erst wenn die Verbindung ganz abreißt, wird die "Funkzelle" gewechselt. Dank Smart WiFi ist damit Schluss: Das WLAN-Roaming passiert ab sofort wesentlich schneller und Endgeräte sind immer mit dem stärksten Hotspot verbunden. Der Wechsel geschieht dabei so schnell, dass der Nutzer unterbrechungsfrei surfen, streamen oder spielen kann.

Macht schnelles WLAN noch schneller: Airtime Fairness

In einem WLAN-Netz kann immer nur ein einziges Gerät gleichzeitig Daten senden oder empfangen. Welches Produkt gerade an der Reihe ist, bestimmen der Router oder der WLAN-Powerline-Adapter im schnellen Wechsel, so dass für die Nutzer der Eindruck entsteht, alle Produkte seien gleichzeitig online. Probleme können hier durch ältere, langsame WLAN-Geräte entstehen: Sie brauchen zur Datenübertragung länger, blockieren damit die übrigen Netzwerkteilnehmer und verlangsamen das ganze WLAN. Smart WiFi schafft hier Abhilfe, indem es neuen WLAN ac-Produkten, die ihre Datenübertragung schnell abschließen, mehr Zeit (Airtime) zuweist. So steigt die Geschwindigkeit des gesamten WLANs spürbar.

Optimal organisiert: verbessertes Band Steering

Das Band, also der Kanal, auf dem ein WLAN sendet, hat großen Einfluss auf seine Leistung: Befinden sich weitere WLAN-Netze in der Nähe, welche die selbe Frequenz benutzen, sinkt die Leistung für alle Beteiligten. Smart WiFi prüft deswegen ständig die Auslastung der verschiedenen Kanäle im 2,4- und 5-GHz-Bereich und wählt flexibel den optimalen Kanal. So steigt die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des heimischen WLANs und die lästige manuelle Kanalsuche zur Leistungsverbesserung entfällt komplett.

Anfang Oktober: Smart WiFi für den devolo dLAN 1200+ WiFi ac

Mit dem Smart WiFi-Update bietet devolo als erster Hersteller weltweit den neuen verbesserten WLAN-Standard in seinen Powerline-Adaptern an - und dafür ist keine Neuanschaffung notwendig: Nutzer des dLAN WiFi 1200+ ac kommen automatisch per kostenlosem Firmware Update in den Genuss von Smart WiFi. Wer noch kein WLAN-Powerline-Netzwerk zuhause hat, kann mit dem praktischen 1200+ WiFi ac Starter oder Network Kit im Handumdrehen das ganze Haus mit kabellosem Internet versorgen. Das Smart WiFi-Update steht ab Anfang Oktober 2017 für alle dLAN 1200+ WiFi ac Adapter zur Verfügung.